Oberstdorf

Oberstdorf im Allgäu gehört meines Erachtens, neben Oberstaufen, zweifellos zu den touristischen Hochburgen im Allgäu. Oberstdorf lebt vom Fremdenverkehr, und dementsprechend sind auch die vielfältigen Freizeitangebote. Es gibt fast nichts, was Oberstdorf seinen Urlauber nicht bietet.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung aus dem Allgäu
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Wenn sich einheimische Allgäuer hin und wieder nach Oberstdorf verlaufen, dann hat das viel zu bedeuten und spricht für das kleine Örtchen im Allgäu mit all seinen Sehenswürdigkeiten.

Bekannt ist Oberstdorf natürlich auch durch die weltbekannte Flugschanze. Hier finden jedes Jahr die Ski Meisterschaften statt. In dieser Zeit ist Oberstdorf in aller Munde.

Die Marktgemeine Oberstdorf im Allgäu

Oberstdorf ( Kurort und Kneippkurort ) ist die südlichste Gemeinde Deutschlands und Mitglied im Zipfelbund.

Bekannte Attraktionen bei Oberstdorf

  • Nebelhorn
  • Söllereck
  • Fellhorn/Kanzelwand
  • Langlaufloipen
  • Eisstadion
  • Skisprungschanzen

Oberstdorf Tourismus

  • Ca. 17.000 Betten und 2,5 Millionen Übernachtungen pro Jahr
  • 200 Kilometer Wanderwege
  • 85 Kilometer Loipen
  • 20 Skilifte an Fellhorn
  • Nebelhorn und Söllereck sowie 44 Kilometer alpine Abfahrtsstrecken bei.
  • Etwa 75 Prozent des Gemeindegebietes stehen unter Naturschutz.

Mehr Informationen über Oberstdorf im Allgäu
Homepage: www.oberstdorf.de
Webcams: www.oberstdorf.de/index.shtml?webcams