Die Iller

Die Iller, der 147 Kilometer lange Fluss entsteht aus den Bächen Breitach, Stillach und Trettach am Illerursprung bei Oberstdorf im Allgäu.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung aus dem Allgäu
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Die Iller mündet bei Ulm in die Donau. Der Fluss ist nicht nur für eine romantische Wanderung oder gemütliche Spaziergänge sehr beliebt, auch Radler oder Bootsfahrer kommen voll auf ihre Kosten.

Der sogenannte Iller-Radweg führt fast die gesamte Strecke, mit einigen Ausnahmen, der Iller entlang.

Auch die Sportart Rafting findet auf dem Fluss statt.

In der Ferne zwei Kanu auf der Iller
In der Ferne zwei Kanu auf der Iller

Was mich persönlich so fasziniert, sind wundervolle Spaziergänge entlang der Iller, die Stille und natürlich die fantastische Natur.

Kiesbank entlang der Iller
Eine der vielen Kiesbänke entlang der Iller

Ein Spaziergang entlang der Iller ist wirklich sehr empfehlenswert.

Weg entlang der Iller. Aufgenommen irgendwo zwischen Dietmannsried und Kempten
Weg entlang der Iller. Aufgenommen irgendwo zwischen Dietmannsried und Kempten

Das könnte auch interessant sein

Unsere Bildergalerie, entlang der Iller auf flickr.com

Illerbogen

Beschreibung der Iller auf Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.